Hoffnung?
Verhöhne mich nicht
der Spott schmerzt
umso mehr

die Hoffnung
Ließ ich hinter mir zurück

die Hoffnung
macht es nur schlimmer
sie lässt dich glauben
sie lässt dich bangen

und zurück bleiben
Scherben…
Scherben, die nie
verschwinden

zu viele
oh, viel zu viele
um sie zu beseitigen
zu wenig
um daran zu sterben

sie lassen uns am Leben
quälen uns
mit ihrer Inhaltslosigkeit
verwunden uns
doch nicht tödlich

es wäre auch zu schön

Von Nefarius