Hinausgeschleudert in eine Welt aus Dunkelheit

kalt, trostlos und tot

Wer entscheidet über Sein und nicht Sein?
Wo führt all das hin?
Welches ist der rechte Weg?

Hinausgeschleudert ins Licht
grell und verblendet ist die Welt

Was ist Echt, wem kann ich trauen?

Alles ist tot und leer in meinem Körper,
Meiner Seele

Verstecke mich im Dreck

Will nichts wissen von draußen

Interessier mich nur für mein eignes Leid

Hinausgeschleudert ins bunte Leben
Hohe Berge zu erklimmen
und tiefe Täler zu durchwandern

Von Eden