Der Spiegel

Ich sehe Dich an und blicke in ein tränenverweintes Gesicht.
Ich rede mit Dir,
doch Du gibst mir keine Antwort.
Ich versuche Dich zu trösten,
Dir zuzureden,
dass Du sie vergessen sollst,
doch Du siehst mich nur verständnislos an.
Ich streichel Deine Wange,
doch statt einer warmen sanften Haut,
berühre ich das kalte Glas meines Spiegels.